26. Januar 2023   Schreiner ProTech
Ultraschallschweißen auf neuem Level

Weltneuheit von MS Ultrasonic Technology Group bei Schreiner ProTech

Die Maschine, die Schreiner ProTech seit kurzem sein Eigen nennt, ist in doppelter Hinsicht etwas ganz Besonderes - das zeigt auch schon der Name: Bei der Serienmaschine MS sonxTOP GENESIS mit Multifrequenz handelt es sich zum einen aufgrund der Frequenzbandbreite um eine technische Weltneuheit auf dem Gebiet des Ultraschallschweißens, zum anderen markiert es den Start einer Partnerschaft mit der MS Ultrasonic Technology Group. Geballtes Knowhow zum Vorteil der Kunden.

Schneller, präziser, umweltfreundlicher - die Vorteile des Ultraschallschweißens liegen auf der Hand, die Technologie ist aus vielen Branchen nicht mehr wegzudenken. Inzwischen geht es in der Branche darum, bestehende Systeme noch besser zu machen. Wie bei der aktuellen Multifrequenzmaschine. Die sonxTOP Reihe des schwäbischen Unternehmens MS Ultraschall hat ein servo-elektrisches Antriebskonzept, das ohne Druckluft arbeitet, ideal für Reinräume geeignet ist und die Prozess- und Reproduktionsgenauigkeit sicherstellt. Doch die Anlage kann noch mehr: Der Generator kann erstmalig alle gängigen Frequenzen zur Verfügung stellen. 
„Ob 20, 30, 35 oder 40 kHz - die MS sonxTOP mit Multifrequenz ist mit dieser Bandbreite an Ultraschall-Frequenzen eine Weltneuheit und bietet dadurch die höchstmögliche Flexibilität. Damit bleiben keine Wünsche mehr offen,“ freut sich Thomas Winker, Teamleiter Konstruktion Mechanik bei MS. Statt bis zu vier Maschinen wird so für die Verarbeitung nur eine einzige benötigt.

Der Aspekt der Stellfläche war aber nur ein Argument für die Experten von Schreiner ProTech. Vielmehr ging es auch um die Möglichkeiten des torsionalen Schweißens. Dieses funktioniert gut bei dünnwandigen Werkstoffen wie beispielsweise Druckausgleichselementen. Durch das Verfahren können auch hochdünne ePTFE Filme, welche durch ein Stützvlies stabilisiert sind, verarbeitet werden. Die Endprodukte sind dünner, ihre Eigenschaften werden durch den Einsatz dieses Verarbeitungsverfahrens nicht beeinträchtigt und sie entsprechen allen hohen Anforderungen eines DAE. „Das ist Hightech beim torsionalen Schweißen“, schwärmt Adrian Marggraf, Produktmanager DAE bei Schreiner ProTech. „Wir haben die MS sonxTOP mit Multifrequenz für unser hauseigenes Prüflabor angeschafft, denn wir sehen darin einen echten Mehrwert für unsere Kunden,“ so Marggraf. „Unser Laborequipment ist damit auf dem neuesten Stand. Wir sind der festen Überzeugung, dass das torsionale Ultraschallverschweißen die Zukunft im Bereich des Ultraschallschweißens von Membranmaterialien ist - und in die investieren wir gerne.“

Etwa ein dreiviertel Jahr hat die Entwicklung der Maschine gedauert, bevor Schreiner ProTech nun der erste Kunde ist, bei dem die MS sonxTOP mit Multifrequenz zum Einsatz kommt. „Ich bin stolz,“ so Sebastian Kirchner, Regionalvertrieb Serienmaschine Bayern bei MS, „in der Schreiner Group einen sehr zuverlässigen Partner zu haben, der in die Technologie von MS vertraut und die eindeutigen Vorteile erkannt hat. Auf dieser Basis bin ich überzeugt, dass wir in unserer Partnerschaft weiterhin gemeinsam viele erfolgreiche Projekte umsetzen.“ Der nächste Schritt der beiden Unternehmen ist bereits in Planung: Im Lauf des Jahres soll zusätzlich noch ein Stanz-Siegel-Modul in die Maschine integriert werden. 
 

Pressebilder

Honorarfreie Veröffentlichung bei Nennung © Schreiner ProTech

Ultraschallschweißen auf neuem Level
Die Bandbreite bei der ​​​​​​​MS sonXTop mit Multifrequenz ist bisher einzigartig und bietet völlig neue Möglichkeiten beim Ultraschallschweißen.

Download (Format: jpg, 529 KB)

Über MS Ultrasonic Technology Group
Die MS Ultrasonic Technology Group agiert als Technologie- und Innovationsführer in Ultraschall-Techniken und entwickelt und baut flexible Sondermaschinen, wegweisende Serienmaschinen, modulare Systeme und effiziente Komponenten für leistungsstarke Komplettlösungen. Somit deckt MS Ultraschall die anspruchsvollen Bedürfnisse der Kunden aus den Branchen Automotive, Verpackungsindustrie/Food, Textilindustrie, Medizintechnik, Konsumgüter und Elektrische Komponenten ab. Dies ermöglicht ihnen optimales Schweißen, Stanzen, Siegeln, Trennschweißen und Nieten von thermoplastischen Kunststoffen, Textilien und Vliesstoffen (Nonwovens) sowie das Schneiden von Lebensmitteln.

 

Über Schreiner ProTech

Schreiner ProTech, ein Geschäftsbereich der Schreiner Group GmbH & Co. KG mit Sitz in Oberschleißheim bei München sowie Produktionsstandorten in Blauvelt (USA) und Shanghai (China), entwickelt innovative Funktionsteile auf Folienbasis sowie industrielle Kennzeichnungs- und Sicherheitslösungen. Von der Thermotransfer-Beschriftung über die Laserkennzeichnung und RFID-Lösungen bis hin zu Membranen zum Druckausgleich: Der zertifizierte Entwicklungspartner und Systemlieferant bietet Lösungen, die helfen, Prozesse zu optimieren, Kosten zu reduzieren und das Leben ein Stück mobiler und sicherer zu machen. Dabei sind alle Lösungen für die Märkte Mobility, Elektronik sowie den Maschinenbau maßgeschneidert auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten.

Ihr Ansprechpartner bei Rückfragen

Iris Cuntze
Produktkommunikation

Telefon +49 89 31584-5517

Kontakt via E-Mail

Job-Speeddating in Dorfen

Technikbegeistert und auf der Suche nach einem neuen Arbeits- oder Ausbildungsplatz? Dann besuchen Sie am 15. März 2024 die Schreiner Group in Dorfen. Von 9 bis 16 Uhr können Sie einfach mit Ihrem Lebenslauf vorbeikommen – ohne vorherige Anmeldung!

Mehr erfahren