Technologien

Lasertechnologie

Beschriften, Schneiden oder Schweißen – all das bietet die Lasertechnologie der Schreiner Group für Etiketten und Typenschilder, abhängig von der Aufgabenstellung.

Materialbearbeitung mittels Laser

Die Color-Laserfolie kann nachträglich beschriftet werden, sodass sie besonders widerstandsfähig ist.

In der modernen Fertigung wird häufig zwischen verschiedenen Produktvarianten gewechselt, die entsprechend flexibel beschriftet und langfristig gekennzeichnet werden müssen.

Für diese Zwecke findet die berührungslose Laser-Beschriftung bei uns im Inneren des Materialverbundes unter einem transparenten Schutzfilm statt. Die Typenschilder sind dadurch besonders kratzfest und widerstandsfähig.

Diese Technologie eignet sich hervorragend für die Herstellung von selbstklebenden Schildern und Schildersätzen auf Nd:YAG-, Vanadat- und Faserlaseranlagen.

Bei der chemischen Umwandlung der laseraktiven Schicht werden weder feste Partikel noch Gase freigesetzt. Der Reinigungs- und Wartungsaufwand der Laseranlage wird somit wesentlich reduziert und die Umwelt deutlich weniger belastet. Werden vorgestanzte Labelformate verwendet, ist der Prozess gänzlich emissionsfrei und somit reinraumtauglich.

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um Youtube-Videos zu laden!

Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von Youtube eingebunden, der das Setzen von Youtube-Cookies solange blockiert, bis ein aktiver Klick auf die Wiedergabe erfolgt. Mit Klick auf den Wiedergabe-Button erteilen Sie Ihre Einwilligung darin, dass Youtube auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät Cookies setzt, die Youtube auch einer Analyse des Nutzungsverhaltens zu Marktforschungs- und Marketing-Zwecken dienen können. Falls Sie in den Datenschutzeinstellungen zusätzlich die Einwilligung für Google Analytics erteilt haben, so werden auch Daten an Google Analytics übertragen um die Leistung unserer Videos zu messen.

Mit Lasertechnologie lassen sich variable Daten berührungslos nachbeschriften.
▶  Laserbeschriftung In 16 Sekunden zum fertigen Schildersatz

Die Laserbeschriftung eignet sich besonders für Etiketten der Automobilindustrie und technischen Industrie.

Vorteile der Laserbeschriftung

  • Schnelle, emissionsfreie Beschriftung (dadurch kein Reinigungsaufwand im Vergleich zu Abbrandfolien)
  • Erzeugung der Lasermarkierung im Inneren des Materialverbundes
  • Hohe Beständigkeit durch transparentes Laminat
  • Hohe Urkundlichkeit und Fälschungssicherheit
  • Individuell abgestimmte Klebstoffe
  • Höchste Flexibilität bei der Label-Gestaltung
  • Sehr guter Farbkontrast
  • Beschriftbar mit verschiedensten NIR-Lasern (z. B. Nd:YAG, Nd:YVO4, Yb-FaseNr)

Anwendungen Lasertechnologie

Job-Speeddating in Dorfen

Technikbegeistert und auf der Suche nach einem neuen Arbeits- oder Ausbildungsplatz? Dann besuchen Sie am 15. März 2024 die Schreiner Group in Dorfen. Von 9 bis 16 Uhr können Sie einfach mit Ihrem Lebenslauf vorbeikommen – ohne vorherige Anmeldung!

Mehr erfahren