Produktübersicht

RFID- und NFC-Etiketten

Lückenlos erfasst von der Produktion bis zur Entsorgung: „Hybride“ Labels sammeln, speichern und verarbeiten alle Informationen eines Produktes über den gesamten Lebenszyklus hinweg.

Erfassen. Steuern. Kommunizieren.

Digitale datengesteuerte Prozesse, eine komplett vernetzte Produktion und eine vollautomatisierte Fertigung sind die wichtigsten Bestandteile von Industrie 4.0 und haben das Potenzial, Prozesse zu optimieren und Kosten zu reduzieren. Eine der wichtigen Voraussetzungen hierfür sind mit RFID-Etiketten ausgestattete Bauteile, Baugruppen und Behälter. 

RFID-Technologie gibt jedem Teil eine eigene Identität, ermöglicht die selbstständige Steuerung im Produktionsprozess und eine lückenlose Erfassung über die gesamte Supply Chain. Die RFID- und NFC- Etiketten vom Geschäftsbereich Schreiner ProTech ermöglichen einen vollständigen Rückverfolgungsprozess.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Sichere und effiziente Steuerung von Prozessabläufen
  • Wertvolle Kosten- und Effizienzvorteile im internationalen Wettbewerb
  • Lückenloses Product-Lifecycle-Management
  • Automatisierte Dokumentation 
  • Schnelle Datenerfassung von Verbrauchsmaterialien am Gerät
  • Dokumentation der Verwendungszyklen und Nutzungszeiten
  • Technische Daten und Kundeninfos in Echtzeit via Web Server

Unsere Lösungen

RFID auf Metall

Bei vielen Anwendungen in der Industrie erschwert die starke Beeinflussung des elektromagnetischen Felds durch Metall den zuverlässigen Einsatz der RFID-Technologie. Durch den Einsatz von Abschirmmaterialien ist bei unseren RFID-Labels die Funktionalität auch auf metallischen Oberflächen sichergestellt.

Erfahren Sie mehr 

RFID-Labels zur Anbringung auf metallischen Oberflächen

Temperaturbeständig

Bei Lackier- bzw. Trockenprozessen und anderen Hochtemperaturanwendungen in der Industrie müssen RFID-Etiketten hohe Temperaturen bis 230 °C aushalten und gleichzeitig zuverlässig über mehrere Meter ohne optische Sichtverbindung auslesbar sein.

Temperaturbeständige RFID-Labels

ESD-Behälter

Herkömmliche RFID Labels führen auf ESD-Behältern und ESD-Produktionsträgern zu schlechten Leseergebnissen. Unsere Labels sind auf diese Anwendung speziell angepasst.

Mehr erfahren

RFID-Labels für ESD-Behälter

Hinter Glas

Das RFID-Windshield Label ermöglicht die automatische, berührungslose Fahrzeugidentifikation (Automatic Vehicle Identification / AVI) in vielfältigen Anwendungen.

Mehr erfahren

RFID-Label für eine automatische und berührungslose Fahrzeugidentifikation

Behältermanagement

Die sichere Kennzeichnung von Mehrwegbehältern oder Logistik-Gestellen inklusive Verwaltung der Nummernkreise ist eine Herausforderung, die wir meistern.

RFID Manipulationsnachweis

Das Label erlaubt die Identifikation von Produkten mittels HF RFID. Einmal aufgebracht, lässt sich das Label nicht mehr zerstörungsfrei ablösen – ein erneuter oder unzulässiger Gebrauch ist somit ausgeschlossen. 

RFID/NFC Kombilabel

Eine Kombination von UHF- und NFC-Technologie in einem Label kombiniert das Beste aus beiden Welten: die hohe Lesereichweite eines UHF-Labels und die Nutzung von Smartphones als Lesegeräte für NFC-Labels.

NFC Label

NFC (Near Field Communication) ist ein auf der RFID-Technologie basierender Übertragungsstandard zum kontaktlosen Austausch von Daten per Funktechnik über kurze Strecken von wenigen Zentimetern und erlaubt dadurch eine interaktive Kennzeichnung.

Labels mit NFC-Technologie

360-Grad-Modell

Bei der Wahl des passenden Labels ist eine ganzheitliche Analyse gleich zu Beginn wichtig, um eine langfristig gültige und individuell perfekt abgestimmte RFID-Lösung zu entwickeln.  

Weitere Vorteile für Sie

Prozessanalyse und Machbarkeitsstudie von RFID Lösungen

RFID Prozessanalyse und Machbarkeitsstudie

In jedem Entscheidungszyklus für den Einsatz einer RFID Lösung muss die technische Machbarkeit in den realen Prozessen vor Ort getestet werden. Die RFID-Machbarkeitsstudie dient dazu, die Funktion der avisierten Lösung vor Ort beim Kunden zu beweisen. 

Zebra Tischdrucker R110Xi4

RFID TTR Drucker

Für effiziente Kennzeichnungsprozesse kommt es auf einen schnellen und qualitativ hochwertigen Druck sowie eine optimale Aufspendung der Labels an. Mit dem Zebra Tischdrucker R110Xi4 können UHF DistaFerr Etiketten problemlos bedruckt und programmiert werden.

RFID Handlesegerät

RFID Handlesegerät

Für das Auslesen von RFID-Labels werden Reader und Antennen verwendet. Dabei werden alle Reichweiten von wenigen Millimetern bis hin zu mehreren Metern abgedeckt. So lassen sich Anwendungen von der Werkstückträger-ID bis hin zum Leseportal realisieren. 

Das könnte Sie auch interessieren

Produktlösung

Industrieetiketten

Industrieetiketten passen sich jeglichen Anforderungen und Umgebungen an.

Mehr erfahren

Produktlösung

Lackierschutz-Etiketten

Schützen die Bauteilkennzeichnung während des gesamten Lackierprozesses.

Mehr erfahren

Produktlösung

Schutzfolien

Bewahren Oberflächen und Bauteile in der Automobilindustrie vor Umwelteinflüssen und ESD-Schäden.

Mehr erfahren

Haben Sie Fragen? Melden Sie sich bei uns.

Kontakt