27. April 2023   Schreiner Group
Girls´ Day bei der Schreiner Group

Mädchen an der Maschine!

Dass technische Berufe keine „Männerberufe“ sind, wurde auch dieses Jahr am Girls‘ Day in der Schreiner Group, ein internationales Familienunternehmen für innovative Hightech-Labels, bewiesen. 12 interessierte Schülerinnen hatten am Hauptsitz in Oberschleißheim die Möglichkeit, einen Einblick in die Welt der modernen und zukunftsweisenden Drucktechnologien und den damit verbundenen spannenden Berufsfeldern zu gewinnen.   

Nach einer Vorstellung des international tätigen Familienunternehmens, den innovativen Produkten sowie den Ausbildungsberufen im technischen Bereich ging es in kleinen Gruppen los in die Produktion. Hier wurden die Bereiche Druckvorlagenherstellung, Flexo- und Siebdruck sowie die Instandhaltung genauer unter die Lupe genommen. Besonders interessant war außerdem die Lehrwerkstatt, in der die Auszubildenden die erste Zeit ihrer Ausbildung verbringen und dort optimal auf die Arbeit in der Produktion vorbereitet werden. Zudem durften die Mädchen auch selbst aktiv werden: Neben der Arbeit mit dem Lötkolben durften sie im Siebdruckverfahren selbst drucken. Zum Abschluss gab es noch eine Fragerunde, bei der die Ausbilder und Auszubildenden Fragen rund um die Firma und die Berufe beantworteten. 

Ein Etikett – unendlich viele Möglichkeiten
Die Schülerinnen waren über die Vielfältigkeit der Funktionen und Technologien, die in einem Etikett versteckt sind, erstaunt. Der Schreiner Group ist es wichtig, den Mädchen die Angst vor den technischen Berufen zu nehmen und das Interesse für diese zu wecken. „Es ist immer wieder schön zu sehen, wie viele Mädchen sich jährlich am Girls’ Day für unsere Berufe in der Druckbranche interessieren. Exzellente Fachkräfte sind für die Zukunft essentiell - deswegen freue ich mich, wenn wir die eine oder andere Teilnehmerin in ein paar Jahren als Mitarbeiterin in der Schreiner Group willkommen heißen dürfen“, sagt Geschäftsführer Roland Schreiner. 

Was ist der Girls‘ Day?
Beim jährlich stattfindenden bundesweiten Girls' Day stellen Unternehmen Schülerinnen ab der 5. Klasse Ausbildungsberufe aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik vor. Bei der Schreiner Group standen sechs technische Ausbildungsberufe im Mittelpunkt: Medientechnologin Siebdruck, Medientechnologin Flexodruck, Maschinen- und Anlagenführerin, Industriemechanikerin, Mechatronikerin sowie Mediengestalterin.
 

Pressebilder

Honorarfreie Veröffentlichung bei Nennung
© Schreiner Group

Siebdruck
Wie das Siebdruckverfahren funktioniert, erlebten die Mädchen in der Lehrwerkstatt, indem sie selbst Sportbeutel bedruckten.

Download (Format: jpg, 1 MB)

Druckvorstufe
In der Druckvorstufe konnten die Mädchen mit einem Grafikprogramm selbst kreativ werden und ein Druckmotiv gestalten.

Download (Format: jpg, 954 KB)

Löten
Technisches und handwerkliches Geschick war auch bei der Arbeit mit dem Lötkolben gefragt – die Schreiner Group bildet unter anderem auch Mechatroniker aus.

Download (Format: jpg, 869 KB)

Über die Schreiner Group

Die Schreiner Group GmbH & Co. KG ist ein international tätiges deutsches Familienunternehmen und gilt als bevorzugter Partner in den Märkten Healthcare, Mobility und General Industry. Ihr Kerngeschäft sind Funktionslabels in Top-Qualität, die um ergänzende Systemlösungen und Dienstleistungen angereichert werden. Die innovativen Hightech-Labels und Funktionsteile der Schreiner Group ermöglichen smarte Lösungen und helfen, das Leben ein Stück gesünder, mobiler und sicherer zu machen.

Insgesamt erwirtschaften ca. 1.300 Mitarbeiter einen Jahresumsatz von ca. 217 Millionen Euro. Das Hightech-Unternehmen verfügt über vier Standorte: Dazu zählen neben dem Hauptsitz in Oberschleißheim sowie einem weiteren Produktionsstandort in der Metropolregion München (Dorfen) die beiden internationalen Produktionsstätten in den USA (Blauvelt, New York) und in China (Jinshan, Shanghai). 

Das Miteinander ist geprägt durch die Unternehmenswerte Innovation, Qualität, Leistungskraft und Freude. Die Schreiner Group versteht sich als nachhaltig agierendes Unternehmen und übernimmt daher bewusst Verantwortung für Mensch, Umwelt und Gesellschaft.

Ihr Ansprechpartner bei Rückfragen

Susanne Höppner
Unternehmenskommunikation

Telefon +49 89 31584-5852

Kontakt via E-Mail

Job-Speeddating in Dorfen

Technikbegeistert und auf der Suche nach einem neuen Arbeits- oder Ausbildungsplatz? Dann besuchen Sie am 15. März 2024 die Schreiner Group in Dorfen. Von 9 bis 16 Uhr können Sie einfach mit Ihrem Lebenslauf vorbeikommen – ohne vorherige Anmeldung!

Mehr erfahren