Oberschleißheim,  13.06.2014

FINAT verleiht der Schreiner Group Top-Platzierungen für innovative Produkte

Die FINAT, der internationale Verband der Selbstklebeetiketten-Industrie, prämierte am 6. Juni in Monte Carlo die innovativsten Produkte der Branche aus der FINAT Label Competition 2014 und den World Label Awards 2013. Zur 34. Austragung des FINAT-Wettbewerbs wurden 241 Beiträge eingereicht. Trotz der großen Konkurrenz wusste die Schreiner Group wie schon in den Vorjahren zu überzeugen. Es wurden vier Produkte eingereicht, die alle erfolgreich waren.
Ein absolutes Highlight: Zum 15. Mal in Folge erhielt das Hightech-Unternehmen den Innovationspreis.

Pharma-Tac Plus Label als innovative Lösung ausgezeichnet
Das Pharma-Tac Plus Label überzeugte die Jury in der Sonderkategorie „Innovation“ und holte sich den 1. Platz, den die Schreiner Group nun bereits das 15. Jahr in Folge erhielt. Das Spezialetikett mit integrierter Aufhängevorrichtung für Infusionsflaschen bietet Platz für umfangreiche Produktinformationen und ermöglicht zudem die Dokumentation der verabreichten Medikation.

Gütesiegel Leica Geosystems schützt vor Fälschungen
Das Gütesiegel für Leica hat den 1. Platz in der Kategorie „Sicherheit“ gewonnen. Mithilfe verschiedener Sicherheitsfeatures kennzeichnet das Siegel die Produkte des Schweizer Vermessungstechnikspezialisten als Original. Verwendete Sicherheitslösungen sind Kippfarben, Hologramme, der Sicherheitscode „KeySecure“ zur Online-Echtheitsidentifikation und Sicherheitsstanzungen.

Autoinjector-Label bietet Kennzeichnung mit Mehrwert
Das Funktionslabel für Autoinjektoren erhielt in der Kategorie „Werbeetiketten“ die Auszeichnung „Highly Commended“. Dabei handelt es sich um ein Kennzeichnungsetikett mit Mehrwertfunktionen. Es kombiniert Temperaturindikator, UV-Schutz für das Sichtfenster des Autoinjektors, abnehmbare Teiletiketten, Fälschungsschutzmerkmale und erlaubt eine abriebfeste Nachbeschriftung.

Schutzfolie für Bauteile in der Automobilproduktion
Im Bereich „Automobilprodukte“ konnte die Schutzfolie „Schmetterling“ ebenfalls das „Highly Commended“-Zertifikat gewinnen. Die Schutzfolie kommt in der ABS/ESP-Block-Fertigung zum Einsatz. Sie schützt die Bauteilöffnungen vor und während der Weiterverarbeitungsprozesse durch mehrere einzeln abnehmbare Segmente vor Verschmutzungen. Farbcodierungen stellen eine fehlerfreie Montage sicher.  
Auch die World Label Awards wurden in Monte Carlo vergeben. Nur die Gewinnerprodukte aus den acht größten Verbandswettbewerben des Vorjahres gehen in diesen weltweiten Wettbewerb ein. Die Schreiner Group erreichte mit dem Logistiksiegel den 1. Platz in der Kategorie “Combination Line”.

Ihr Ansprechpartner bei Rückfragen
Schreiner Group GmbH & Co. KG
Maria Niedermeir
Bruckmannring 22
85764 Oberschleißheim
Tel. +49 89 31584-5674
Fax +49 89 31584-5420
maria.niedermeir@schreiner-group.com