Willkommen im Pressebereich von Schreiner MediPharm

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen von Schreiner MediPharm aus den vergangenen Jahren. Erfahren Sie mehr über den Geschäftsbereich und seine innovativen Lösungen für pharmazeutische Industrie und Medizintechnik. Sollten Sie Fragen haben oder Informationen zu weiteren Themen benötigen, melden Sie sich gerne.

Schreiner MediPharm International

Um die Digitalisierung in Krankenhäusern voranzutreiben, sind Produktlösungen basierend auf der RFID-Technologie gefragt. Schreiner MediPharm unterstützt diesen Trend mit einer Produktweiterentwicklung und stattet sein Spezial-Label zum Manipulationsnachweis „Cap-Lock“ mit einem RFID-Inlay aus. Das Sicherheitskonzept für vorgefüllte Spritzen bestehend aus Label und Kappenadapter ermöglicht nun auch ein automatisiertes Bestands- und Supply Chain Management sowie eine digitale Erstöffnungsindikation. Cap-Lock plus RFID bietet damit eine effiziente und sichere Produktauthentifizierung und erhöht die Patientensicherheit.     Weiterlesen

Schreiner MediPharm International

Für eine internationale Phase-III-Studie an einem neuen Immunglobulin setzt CSL Behring auf eine neuartige Labelkombination von Schreiner MediPharm: Mit einer speziellen Flexi-Cap-Variante, die das Vial komplett ummantelt, und einem Booklet-Label für mehrsprachige Produktinformationen, werden die Vials mit den zu testenden Präparaten zuverlässig verblindet.     Weiterlesen

Schreiner MediPharm International

Patienten, die an lebensbedrohlichen Allergien leiden, tragen stets einen rettenden Begleiter bei sich: Einen Adrenalin-Autoinjektor, um sich bei einem anaphylaktischen Schock sofort eine Injektion zu verabreichen und damit einer allergischen Reaktion entgegenzuwirken. Für das Notfallmedikament Epinephrin von TEVA hat Schreiner MediPharm ein Autoinjektor-Label entwickelt, das besonders gegen Abrieb geschützt ist. Die lebenswichtigen Anwendungs- und Produktinformationen bleiben somit einwandfrei über einen längeren Zeitraum lesbar. Das Label wurde 2019 beim TLMI-Wettbewerb ausgezeichnet.     Weiterlesen

Schreiner MediPharm International

Schreiner MediPharm hat für ein Nadelschutzsystem, das in einer internationalen Phase-III-Studie des Pharmakonzerns Sanofi verwendet wird, ein kompaktes Booklet-Label entwickelt. Das umfangreiche und dennoch kleine Booklet beinhaltet auf über 30 Seiten alle notwendigen Produktinformationen in mehr als 20 Sprachen.     Weiterlesen

Schreiner MediPharm International

Ein fehlerfreies Medikamentenmanagement im Krankenhaus kann Leben retten. Arzneimittel, die mit RFID-Labels ausgestattet sind, können von der Krankenhausapotheke bis zur Verabreichung an den Patienten rückverfolgt und deren Verfügbarkeit gewährleistet werden. Voraussetzung ist, dass RFID-Label und Tracking-System perfekt zusammenpassen. Die neue Partnerschaft zwischen dem Pharmalabel-Spezialisten Schreiner MediPharm und dem US-Unternehmen Kit Check, Hersteller von RFID-Tracking Soft- und -Hardware, stellt dies in Zukunft sicher.     Weiterlesen

Schreiner MediPharm International

Mit „Connectivity“ und „Integrität der Supply Chain“ adressiert Schreiner MediPharm auf der diesjährigen Pharmapack in Paris zwei große Trendthemen der Pharmaindustrie. Am 5. und 6. Februar präsentiert der Pharma-Label-Spezialist in Halle 7.2 am Stand D46 als besondere Produktneuheit ein Robust RFID-Label, das eine zuverlässige Funktionalität des RFID-Chips von Herstellung bis Endanwendung ermöglicht. Für die Integrität von Primärbehältern sorgen die beiden innovativen Produkte Cap-Lock zur Versiegelung vorgefüllter Spritzen sowie Flexi-Cap Prime, das jeden Manipulationsversuch an einem Vial irreversibel sichtbar macht.     Weiterlesen

Schreiner MediPharm International

Schreiner MediPharm, Spezialist für innovative Funktionslabels für die Pharmaindustrie, und PragmatIC, ein weltweit führender Anbieter flexibler, kostengünstiger Elektronik, arbeiten künftig als strategische Partner zusammen. Ziel der Kooperation ist, Herstellern von Pharmaprodukten und Medizintechnikgeräten ein breiteres Portfolio an kosteneffizienten Smart Labels anbieten zu können.     Weiterlesen

Schreiner MediPharm International

Leere Medikamentenbehälter mit Originaletikett, die von Fälschern mit unwirksamen oder schädlichen Ersatzstoffen befüllt und wieder in den Markt gebracht werden, sind eine Gefahr für Patienten und eine Herausforderung für Pharmahersteller. Mit dem Sicherheitskonzept Flexi-Cap hat Schreiner MediPharm eine Label-Kappen-Kombination entwickelt, welche die Integrität der Originalgefäße sichert und hilft, deren illegale Wiederverwendung durch einen eindeutigen, irreversiblen Erstöffnungsnachweis zu verhindern. Auf der CPhI Worldwide 2019 vom 5. bis 7. November in Frankfurt am Main stellt Schreiner MediPharm mit Flexi-Cap Prime die neueste Variante vor, die noch mehr Sicherheit bietet.     Weiterlesen

Schreiner MediPharm International

Eine neues Sicherheitskonzept zum Manipulationsnachweis für Luer-Lock-Spritzen hat der Kennzeichnungsspezialist Schreiner MediPharm entwickelt: Cap-Lock ist eine Kombination aus Kappenadapter und Label, die vorgefüllte Spritzen fest versiegelt und jede Erstöffnung zuverlässig anzeigt. Damit wird die Integrität des Primärbehälters sichergestellt und ein unbemerktes Öffnen verhindert.     Weiterlesen

Schreiner MediPharm International

Ein neues, vor Gericht anerkanntes Authentifizierungsmerkmal für Pharma-Labels bietet Schreiner MediPharm in Kooperation mit Applied DNA Sciences an: SigNature® DNA ist ein auf DNA-Markern basierendes Hochsicherheitsfeature, mit dem Pharmahersteller ihre Produkte vor Fälschung schützen und somit Patienten vor etwaigen Gesundheitsschäden bewahren können. DNA-Marker gelten als nicht fälschbar und sind vor Gericht als forensischer Authentifizierungsnachweis anerkannt.     Weiterlesen