Willkommen im Pressebereich von Schreiner MediPharm

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen von Schreiner MediPharm aus den vergangenen Jahren. Erfahren Sie mehr über den Geschäftsbereich und seine innovativen Lösungen für pharmazeutische Industrie und Medizintechnik. Sollten Sie Fragen haben oder Informationen zu weiteren Themen benötigen, melden Sie sich gerne.

Schreiner MediPharm International

Eine neues Sicherheitskonzept zum Manipulationsnachweis für Luer-Lock-Spritzen hat der Kennzeichnungsspezialist Schreiner MediPharm entwickelt: Cap-Lock ist eine Kombination aus Kappenadapter und Label, die vorgefüllte Spritzen fest versiegelt und jede Erstöffnung zuverlässig anzeigt. Damit wird die Integrität des Primärbehälters sichergestellt und ein unbemerktes Öffnen verhindert.     Weiterlesen

Schreiner MediPharm International

Ein neues, vor Gericht anerkanntes Authentifizierungsmerkmal für Pharma-Labels bietet Schreiner MediPharm in Kooperation mit Applied DNA Sciences an: SigNature® DNA ist ein auf DNA-Markern basierendes Hochsicherheitsfeature, mit dem Pharmahersteller ihre Produkte vor Fälschung schützen und somit Patienten vor etwaigen Gesundheitsschäden bewahren können. DNA-Marker gelten als nicht fälschbar und sind vor Gericht als forensischer Authentifizierungsnachweis anerkannt.     Weiterlesen

Schreiner MediPharm International

Für den manipulationssicheren Verschluss von Faltschachteln und Wallets bietet Schreiner MediPharm eine neue Siegel-Lösung. Das Multi-Tear Closure Label ist mit einer speziellen Kombination von Sicherheitseffekten ausgestattet, die ein unbemerktes Öffnen von Arzneimittelverpackungen verhindert. Damit erfüllt es die Regularien der EU Fälschungsschutzrichtlinie sowie des internationalen Standards ISO 21976:2018 „Tamper Verification Features for Medicinal Product Packaging“, der auf der europäischen Norm DIN EN 16679:2014 basiert.     Weiterlesen

Schreiner MediPharm International

Um wirkstoffhaltige Pflaster sicher zu entsorgen, hat Schreiner MediPharm für die PS Marketing & Outsourcing GmbH das Speziallabel Patch-Safe entwickelt. Das auf Sachets applizierte, mehrlagige Etikett versiegelt das gebrauchte Transdermalpflaster zuverlässig zwischen zwei Lagen. Bei hochkonzentrierten, opioidhaltigen Pflastern kann damit eine versehentliche Übertragung des Wirkstoffs auf die Haut und mögliche Gesundheitsgefährdung sowie ein eventueller Missbrauch verhindert werden.     Weiterlesen

Schreiner MediPharm International

Bei seiner neu in den US-Markt eingeführten vorgefüllten Spritze zur Heparin-Natrium Injektion, USP (United States Pharmacopeia; amerikanisches Arzneibuch) setzt B. Braun Medical Inc. mit Sitz in Bethlehem/Pennsylvania das Nadelschutzetikett Needle-Trap von Schreiner MediPharm ein. Laut B. Braun ist dies die erste von der amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) genehmigte Heparin-Fertigspritze mit integriertem Nadelschutz in den USA.     Weiterlesen

Schreiner MediPharm International

Schreiner MediPharm hat seine Expertise für innovative Spezialetiketten und integrierte Lösungen mit der Kompetenz des Faltschachtelherstellers Edelmann gebündelt. Das Ergebnis ist eine smarte Medikamentenverpackung mit verschiedenen digitalen Features. Diese beinhaltet die Kopierschutztechnologie BitSecure zur schnellen und zuverlässigen Produktauthentifizierung sowie ein Verschlusssiegel mit integriertem NFC-Chip und zusätzlichem Void-Effekt zum Manipulationsnachweis.     Weiterlesen

Schreiner MediPharm International

Schreiner MediPharm hat in Kooperation mit der Schweizer Firma Ypsomed ein NFC-Label entwickelt, welches auf den YpsoMate® Autoinjektor aufgebracht wird und hinterlegte Informationen zur Medikation an dessen elektronische Ergänzung – den neuartigen SmartPilot™ – übermittelt. Hiermit werden die durch den SmartPilot™ aufgezeichneten Daten zur Verwendung des Autoinjektors ideal ergänzt. Das entstandene „Connected Device“ erhöht die Patientensicherheit und unterstützt Anwender bei der Selbstmedikation, um verordnete Therapien besser einzuhalten.     Weiterlesen

Schreiner MediPharm International

Ganz im Zeichen smarter Verpackungslösungen steht der Messeaufritt von Schreiner MediPharm auf der Pharmapack 2019 in Paris. Am 6. und 7. Februar zeigt der Spezialist für innovative Labels und Kennzeichnungslösungen mit Zusatznutzen in Halle 7.2 am Stand B32 seine neueste Produktentwicklung aus dem Bereich der digitalen Therapiekontrolle: Das neue „Smart Vial Kit“ ermöglicht das elektronische Tracking und Monitoring bei der Medikamentenverabreichung und -einnahme.     Weiterlesen

Schreiner MediPharm International

Für den UV- und Lichtschutz besonders empfindlicher Medikamente wie Biopharmazeutika, Biosimilars, Blutprodukte, Impfstoffe und Vitaminpräparate, hat Schreiner MediPharm drei neuartige Labels verschiedener Sicherheitsstufen entwickelt. Sie schützen Flüssigwirkstoffe in durchsichtigen Glasgefäßen sicher vor der schädigenden UV- und Lichteinwirkung. Gleichzeitig ermöglichen sie die Überprüfung des enthaltenen Präparats auf seinen einwandfreien Originalzustand.     Weiterlesen

Schreiner MediPharm International

Ein neuartiges Dosierspritzenlabel von Schreiner MediPharm unterstützt die sichere und exakte Dosierung eines Medikaments für Kinder im Rahmen einer klinischen Studie. Das Speziallabel wurde für das Spritzensystem der Firma Raumedic entwickelt. Es dient als Sichtbarriere und Sicherungsfunktion des Einstellknopfes an der Spritze und verhindert, dass medizinisches Fachpersonal den Mechanismus versehentlich verfrüht auslöst. Mögliche Fehldosierungen des Medikaments sowie Verfälschungen der Studienergebnisse werden damit vermieden.     Weiterlesen