Oberschleißheim,  22.03.2017

VDMA-Stand „Industrial Security“: Schreiner ProTech auf der Hannover Messe 2017

Digitale Transformation: Serialisierung von Produkten für Fälschungsschutz sowie Track &Trace

Track & Trace: sichere Produktidentifikation am Beispiel eines Logistiksiegels.

Schreiner ProTech fokussiert sich auf der diesjährigen Hannover Messe (24. – 28. April 2017) im Rahmen des VDMA-Gemeinschaftsstandes „Industrial Security“ in Halle 8, Stand D08 auf seine Lösungen und Services rund um die sichere Produktkennzeichnung. Die augenscheinliche Sicherheit einer serialisierten Kennzeichnung bedarf einer besonderen Sorgfalt in der Umsetzung, um Produkte effizient und zuverlässig zu tracken, vor Fälschungen zu schützen und weitere Service-Angebote mit Mehrwert für den Anwender anzubieten. Die einzelstück-individuelle Kennzeichnung – auf Basis verschlüsselter Codierungen oder mittels RFID-/NFC-Technik – bietet vielfältige Möglichkeiten in der automatisierten Fertigung, Logistik und über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg.

Die Serialisierung mithilfe Barcodes, 2D-Codes oder RFID bietet Chancen und erfüllt vielfältige Aufgaben, von der Steuerung interner Logistikprozesse, über die Überwachung von Distributionsketten bis hin zum Online-Angebot von produktspezifischen Mehrwertdiensten. Der richtige Produkteinsatz wird sichergestellt, alle relevanten Informationen von der Seriennummer über die Vertragsdaten bis hin zur Historie der Serviceaktivitäten sind in einer digitalen Akte zusammengefasst. In geschlossenen Systemen erkennt eine Maschine nach dem Schlüssel-Schloss-Prinzip jedes eingesetzte Material oder Ersatzteil auf Basis eines individuell programmierten RFID-Etiketts. Bestellungen, Lieferungen und Reaktionen im Servicefall funktionieren sicherer und schneller, außerdem bieten sich Möglichkeiten für eine erweiterte Gewährleistung. Eine wirklich sichere Kennzeichnung ist jedoch nur gegeben, wenn Produkte neben einem Identifikationsmerkmal auch ein Echtheitsmerkmal zur Authentifizierung tragen. Die Serialisierung allein bietet kaum Schutz, weil sie leicht kopiert und gefälscht werden kann.

Mobile Authentifizierung: Fälschung bequem per App entlarven
Für den Fälschungsschutz setzt Schreiner ProTech auf die nahtlose Integration der für die Echtheitsprüfung notwendigen Merkmale. In Ergänzung zu den üblichen 2D-Codes für eine Produktidentifikation wird ein digitales Kopierschutzmuster kaum sichtbar in Typenschilder, Logistiketiketten oder andere Produktausstattungsetiketten integriert. Anwender können so mühelos alle relevanten Sicherheitsmerkmale per 2D-Codescanner oder Smartphone-App erfassen, auswerten und die Echtheit des überprüften Produkts zuverlässig verifizieren. Auch per Lasergravur können Bauteile direkt und zuverlässig mit diesem Originalitätsmerkmal gekennzeichnet werden.

Track & Trace: Rückverfolgbarkeit und mobile Mehrwertdienste
Darüber hinaus bietet Schreiner ProTech integrierte Track & Trace-Systemlösungen, welche die eindeutige Identifikation von Produkten bezüglich Identität, Herkunft, Bestimmungsort oder sonstiger Eigenschaften ermöglichen. So können Abzweigungen, Re-Importe und der Austausch von Waren oder Dokumenten zuverlässig erkannt und Lieferprozesse optimiert werden. Darüber hinaus bieten sich Möglichkeiten im Bereich datenbankgeschützte Online-Services für mobile Mehrwertdienste.

Product-Lifecycle-Management mit RFID-Label
Meistens sind Hersteller von technischen Geräten auf die Kommunikation mit Servicedienstleistern oder Materialpartnern angewiesen, um zuverlässige Informationen zum Markteinsatz ihrer Produkte, zu den Qualitätsdaten oder passenden Verbrauchsmaterialien zu erhalten. Durch ein RFID-/NFC-Label von Schreiner ProTech am Gerät geht all das viel einfacher und kostengünstiger. Unternehmen erhalten durch diese innovative Lösung in Echtzeit Informationen über den aktuellen Zustand und Einsatz ihrer Produkte und zugleich einen direkten Kontakt zum Endkunden, um sich als Qualitätsanbieter und Lösungspartner zu positionieren.

Ihre Ansprechpartnerin bei Rückfragen:
Susanne Höppner, Produktkommunikation,
Tel. +49 89 31584-5852, susanne.hoeppner@schreiner-group.com