Schreiner ProTech: Zukunftsweisende RFID-Lösungen für die Industrie 4.0

RFID KOMMUNIZIERT 10 11 „ „ Schutz vor Plagiaten „ „ Sicheren Originalitätsnachweis „ „ Schnelle Datenerfassung von Verbrauchsmaterialien am Gerät „ „ Benutzersteuerung am Gerät (z. B. Einstellungen, Parameter) durch Materialfreigabe „ „ Unsichtbare Erkennung von Verbrauchsmaterial „ „ Dokumentation der Verwendungszyklen und Nutzungszeiten „ „ Schutz vor Mehrfachnutzung sowie Nutzung nach Verfallszeitraum Der VDMA* belegt: Im deutschen Maschinen- und Anlagenbau beträgt der geschätzte Schaden durch Plagiate 7,3 Milliarden Euro. Eine nicht mit Originalersatzteilen oder Verbrauchsmaterialien bestückte Maschine führt zu Fehlern im Produktionsprozess, fehlerhaften Endprodukten oder sogar kompletten Maschinen- stillständen. Die Folgen für den Hersteller sind massive Qualitätsprobleme, Umsatz- und Margenverlust bis hin zu Regressforderungen. Die Lösung: Ein RFID-System, in dem die Maschine mit dem Material gemäß Schlüssel-Schloss-Prinzip kommuniziert. * Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbauer, VDMA Studie Produktpiraterie 2016 Maschinensteuerung Materialmanagement DAS LEISTEN RFID-LABELS IN DER MASCHINE-MATERIAL- KOMMUNIKATION: Mehr über RFID bei der Maschine-Material- Kommunikation erfahren www.schreiner-protech.de/ rfid-kommunikation Originalitätsnachweis am Objekt Benutzerführung

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc0NjE=