AKTUELLE INFORMATION

Auch in der Corona-Krise ist die Schreiner Group weiterhin für Sie da

Liebe Kunden, Lieferanten, Partner und Mitarbeiter,

die derzeitige Corona-Krise stellt uns alle vor große Herausforderungen. In der momentanen Ausnahmesituation hat die Schreiner Group zwei große Ziele, an denen die gesamte Belegschaft intensiv und engagiert arbeitet: der Schutz der Menschen und die Aufrechterhaltung der Lieferfähigkeit.

Lesen Sie die vollständige Stellungnahme unserer Geschäftsführung

CURRENT INFORMATION

Schreiner Group continues to stand by your side also during the corona crisis

Dear customers, suppliers, partners and employees,

The current corona crisis confronts all of us with great challenges. In the present emergency situation, Schreiner Group has two major aims that our entire workforce is pursuing with intensity and dedication: protecting people and sustaining our ability to supply our products.

Read the full statement issued by our CEO

Unser Geschäftsbereich Schreiner MediPharm 

Produkte von Schreiner MediPharm

Patientensicherheit
Vermeidung von Medikationsirrtümern.
Autoinjector-Label
  • Ein Temperaturindikator zeigt das Erreichen einer definierten Raum- bzw. Kühltemperatur durch reversiblen Farbumschlag an.

  • Ein integrierter Manipulationsschutz zeigt mittels eines Aufreißstreifens, der die Kappe umschließt, die Erstöffnung des Pens an. Integrierte offene oder verborgene Fälschungsschutzmerkmale bestätigen die Originalität des Pens.

  • Mit integrierten Teiletiketten wird der Patient an die regelmäßige Kontrolle des Inhalts erinnert. Die Labels können zudem zur Dokumentation in die Patientenakte geklebt werden.

  • Eine spezielle Lackierung und taktile Elemente verbessern die Griffigkeit der Etikettenoberfläche und unterstützen die sichere Verwendung des Pens.

  • Die Integration eines NFC-Chips bietet interaktive Möglichkeiten. So können wichtige Informationen für den Anwender kommuniziert oder die Patient Compliance dokumentiert werden.

  • Ist ein Sichtfenster zur Kontrolle des Medikaments in den Pen eingebaut, kann der Inhalt mit einem zweilagigen Etikett vor UV-Strahlen geschützt werden.

Hier erfahren Sie mehr über unsere Produktlösungen:

Ansprechpartnerin Fachpresse

Susanne Höppner

+49 89 31584-5852 +49 89 31584-5852

Situation

Pens und Autoinjektoren sollen Patienten den Alltag erleichtern und eine zuverlässige Anwendung ermöglichen. Bei ihrer Entwicklung stehen deshalb Qualität und Sicherheit an erster Stelle.

Lösung

Die Spezialetiketten von Schreiner MediPharm kombinieren viele Funktionalitäten in einem Label und sorgen so für ein Plus an Sicherheit und Anwenderkomfort. Die integrierten Merkmale sind genau auf die spezifischen Anforderungen der Hersteller abgestimmt. Zusatznutzen liefern zum Beispiel Erstöffnungsschutz, Temperaturindikator, Sichtfenster zur Füllstandskontrolle, Anti-Rutsch-Effekt, abnehmbare Teiletiketten und Fälschungsschutzmerkmale.

Vorteil

Die multifunktionalen Labellösungen für Injektionssysteme gehen genau auf die Ansprüche der Hersteller ein und sind individuell auf die Bedürfnisse der Benutzer abgestimmt. Um die optimale Lösung zu finden, begleitet Schreiner MediPharm als Entwicklungspartner seine Kunden bereits von der Konzeptphase an. Ein intelligentes Labeldesign kann dabei sogar als Konstruktionselement des Pens oder Autoinjektors dienen.